facebookfacebook

Kammer/Kammer

Ein Stück von William Forsythe

»Kammer/Kammer« ist eine szenische Bearbeitung des Romans Outline of My Lover von Douglas A. Martin und des Essays Irony is Not Enough: Essay on my Life as Catherine Deneuve der preisgekrönten Dichterin und Akademikerin Anne Carson. Es zeigt die Entwicklung zweier Liebesbeziehungen durch ein dynamisch choreografiertes Szenen- und Videodesign im Rahmen einer Live-Aufnahme eines Films auf der Bühne. Tanzende Körper konfrontieren einander in dieser multiplen entgrenzten Landschaft, wenn Forsythe choreografische Erfindungsgabe mit seiner Vision des Theaters verknüpft.

Kein Eintritt für Kinder unter 12 Jahren